Gegenseitiges Verstehen und Vertrauen

Gegenseitiges Verstehen und Vertrauen

…… sowie eine tiefe Bindung setzen voraus, dass der Mensch bereit ist, auch immer wieder von seinem Hund zu lernen. Denn sie sind uns mit ihren Fähigkeiten in vielen Bereichen weit voraus.

Hier setzt meine Arbeit mit Hunden und ihren Menschen an:
den  Blickwinkel des Menschen auf seinen Hund zu verändern. Ihm den Weg zum gegenseitigen Verstehen, gegenseitigen Vertrauen und zu einer tiefen Bindung zu zeigen. Den Hund als Partner zu nehmen. So wie er in seiner Persönlichkeit ist.
Das sind die Grundlagen zu einem fairen, natürlichen und respektvollen Umgang mit dem Hund.

Es wird dringend Zeit, dass im Umgang mit dem Hund ein Umdenken stattfindet.
Unsere Hunde sind uns, wie schon erwähnt, nicht nur mit ihren Sinnesleistungen meilenweit voraus. Auch im sozialen Zusammenleben sollten wir uns von der Vorstellung verabschieden, das Maß aller Dinge zu sein. Denn gerade auf diesem Sektor können oder besser sollten wir von ihnen lernen. Sie sind im Umgang miteinander immer ehrlich und authentisch, respektieren die von den anderen Rudelmitglieder gesetzten Grenzen. Welcher Mensch kann das heute noch mit gutem Gewissen von sich behaupten??
Steigen wir also herunter von unserem hohen Ross. Lernen wir von unseren Hunden. Einfacher und schneller finden wir keinen Lebenscoach. Und keinen besseren.

Nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Mantrailing - Probetraining oder einen Termin, wenn Sie mir Ihre Fellnase erst einmal so vorstellen möchten….Ich freue mich auf Sie und Ihren Vierbeiner.

Petra Thoma, ManTrailer

Datenschutz

14 + 4 =