Mantrailen als Therapie

Mantrailen als Therapie

Mantrailen eignet sich sehr gut, um Hunde mit Angstverhalten zu therapieren. Wie bei den Welpen gehe ich auch hier sehr behutsam und vorsichtg vor, jeder Hund wird dort abgeholt, wo er mit seiner Angst steht. Natürlich braucht diese Arbeit unter Umständen viel Zeit und vor allem eine große Portion Geduld…. aber es lohnt sich…. . Viele Fellnasen mit einer Angstproblematik sind unter meinem fachkundigen Training zu sicheren Hunden geworden….

Ich selber durfte mit meinem Mädchen „Arwen“ erfahren, welche Auswirkungen Mantrailen auf angstgeplagte, panische Hunde hat. Sie kam als panikgewordenes Fellbündel zu mir und hat sich dank meines auf sie und ihre Probleme angepasstem Training zu einem sicheren Hund entwickeln dürfen. So habe ich in den vielen Jahren, die ich jetzt mit Hunden arbeite, viele andere ängstliche Fellnasen auf ihrem Weg zu mehr Sicherheit und Lebensfreude begleiten dürfen…

Auch die sogenannten „hyperaktiven“ Fellnasen, die ein übergroßes Bewegungs- und Aktivitätsbedürfnis haben, profitieren vom Mantrailen. Denn Kopfarbeit lastet besser aus als alles andere…

Nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Mantrailing - Probetraining oder einen Termin, wenn Sie mir Ihre Fellnase erst einmal so vorstellen möchten….Ich freue mich auf Sie und Ihren Vierbeiner.

Petra Thoma, ManTrailer

Datenschutz

1 + 11 =